Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention
Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität
transfær 2/2015
Moderne Organisations- und Personalentwicklung im Gesundheitswesen – effizient, gendersensibel und wertschätzend
 

Die Notwendigkeit und das Bewusstsein für Qualität in der täglichen Arbeit ist eine der tragenden Säulen im Gesundheitswesen. Die Forschung in den letzten Jahren – insbesondere in Skandinavien – konnte aufzeigen, dass die Qualität der Behandlungen von Patientinnen und Patienten sowie die Qualität der Personalorganisation deutlicher als früher angenommen von Genderaspekten beeinflusst werden. Diese wissenschaftlichen Erkenntnisse sind in der Praxis aber weitgehend unbekannt. Es stellt sich deshalb die Frage, mit welchen Instrumenten und Argumenten eine gendersensible Versorgung und Personalentwicklung in die Einrichtungen des Gesundheitswesens getragen werden kann.

März 2017
Oktober 2016
Juni 2016
Dezember 2015
Juni 2015