Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention
Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität
præview 1/2018

Sichere und gesunde Arbeit von morgen - Innovative Ansätze präventiver Arbeitsgestaltung für Beschäftgite, Unternehmen, Verbünde und Regionen

Die Veränderungen der Arbeitswelt sind weitreichend: Arbeitsformen wandeln sich, der Einsatz moderner Technologien – Schlagwort Industrie 4.0 – kreiert neue Tätigkeiten und Berufszweige, das zeit- und ortsflexible Arbeiten nimmt zu. Gefragt ist eine sichere und gesunde Arbeitsgestaltung, unabhängig davon, ob es sich um einfache oder hochqualifizierte Tätigkeiten handelt. Hier setzt der Förderschwerpunkt „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung an. Sieben Projekte des Förderschwerpunkts berichten in dieser præview ihre Ergebnisse und stellen Instrumente für präventiven Arbeits- und Gesundheitsschutz für Beschäftigte, Unternehmen, Verbünde und Regionen vor. 

Mit Beiträgen von Emanuel Beerheide, Jana Biemelt, Martin Braun, Kurt-Georg Ciesinger, Axel Czaya, Tanja Dayß, Jan Dettmers, Laura Geiger, Anja Gerlmaier, Jana Hausmann, Jella Heptner, Jana Kampe, Edgar Kastenholz, Carolin Kreil, Philipp Lechleiter, Eva Manovi, Dirk Marrenbach, Wenzel Matiaske, Michael Niehaus, Alexander Purbs, Jörg Schlüpmann, Oliver Scholtz, Rainer Thiehoff, Carolin Wendt, Maria Zevaco

 

November 2018
November 2018
Juli 2018
März 2018
Juni 2017