Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention
Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität
Christoph Bräutigam
Diplom-Pflegewissenschaftler Christoph Bräutigam ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsschwerpunkt Gesundheitswirtschaft und Lebensqualität am Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule, Gelsenkirchen. 


transfær 2/2015: Moderne Organisations- und Personalentwicklung im Gesundheitswesen – effizient, gendersensibel und wertschätzend

Gendersensible Personalarbeit im Krankenhaus – Fachkräfte gewinnen und sichern
Bräutigam, Christoph - Scharfenorth, Karin - Schröer, Laura
download (136k)

Juli 2018
März 2018
Juni 2017
März 2017
Oktober 2016