Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention
Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität
Michaela Evans
Diplom-Sozialwissenschaftlerin Michaela Evans ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektbereichsleiterin am Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule, Gelsenkirchen. Arbeitsschwerpunkte in Forschungs- und Entwicklungsprojekten sind Arbeitsgestaltung, Qualifizierung, Arbeitspolitik und Arbeitsbeziehungen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft.


transfær 2/2015: Moderne Organisations- und Personalentwicklung im Gesundheitswesen – effizient, gendersensibel und wertschätzend

Betriebliche Interessenvertretungen und Gender Management im Krankenhaus: Erfahrungen aus der Praxis
Evans, Michaela - Mehring, Stefani
download (137k)

März 2017
Oktober 2016
Juni 2016
Dezember 2015
Juni 2015